8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Varoufakis im Zentrum Athens angegriffen

Regierung Varoufakis im Zentrum Athens angegriffen

Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis ist nach eigenen Angaben in einer Athener Taverne von Vermummten beschimpft und angegriffen worden. Auf ihn und seine Frau seien bei dem Vorfall Gegenstände geschleudert worden, ohne sie zu treffen, teilte Varoufakis schriftlich mit.

Voriger Artikel
Immer mehr Hartz-IV-Bezieher brauchen zusätzliche Darlehen
Nächster Artikel
Die Renten steigen deutlich

Sie wurden in einer Taverne angegriffen: Gianis Varoufakis und seine Frau Danae Stratou.

Quelle: Yannis Kolesidis
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3