25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Terroranschlag in Paris in Videos und Bildern

Zusammenfassung Terroranschlag in Paris in Videos und Bildern

Eine blutige Terrorserie mit mindestens 129 Toten und Hunderten Verletzten hat Paris erschüttert. Sieben Angreifer starben, sechs davon sprengten sich selbst in die Luft. Hier sehen Sie Bilder und Videos vom Anschlag.

Voriger Artikel
Kauder sieht unionsinternen Streit als Grund für Umfragetief
Nächster Artikel
Jüdische Gemeinden blicken zwiegespalten auf Flüchtlinge

Vor einem der Anschlagsorte in Paris werden Blumen niedergelegt.

Quelle: Bertrand Guay/afp

Paris im Visier des Terrors:

Mehrere Explosionen, eine Schießerei und eine Geiselnahme hält die französische Hauptstadt in Atem. Hier sehen Sie Bilder von den Anschlägen.

Zur Bildergalerie

Bericht eines Zeugen:

Trauer um die Opfer des Terrors:

Hier sehen Sie Bilder vom Tag nach dem Anschlägen in Paris.

Zur Bildergalerie

Politische Stellungnahmen:

Weltweit werden Gebäude in den Farben Frankreichs angestrahlt. Hier sehen Sie die Bilder.

Zur Bildergalerie

So reagiert Fußball-Deutschland:

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-151113-99-13235_large_4_3.jpg

Aus Sicherheitsgründen mussten sich die Zuschauer zunächst in den Innenraum des Stadions begeben.

Zur Bildergalerie

Orte des Terrors

Angst und Schrecken in einer der schönsten Städte der Welt: Paris, die vielbesungene „Stadt der Liebe“, ist von einer Terrorserie mit 129 Todesopfern und über 350 Verletzten schwer getroffen. Bürger stehen unter Schock, sprechen sich gegenseitig Mut zu. Von einem Krieg ist die Rede, mitten in der Hauptstadt, die sonst so gerne glänzt und feiert.

Terror seit „Charlie Hebdo“

Der Anschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ bildete den Auftakt für ein blutiges Jahr. Seitdem gab es eine Reihe islamistischer Terrorangriffe auf Europäer — auf dem Kontinent selbst, aber auch in den nordafrikanischen Urlaubsländern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Fußball
Die EURO 2016 findet in Frankreich statt.

Die Anschläge von Paris erschüttern auch den Fußball. Das Stade de France in St. Denis als Herz der EM 2016 wurde direkt attackiert. Eine Absage des Turniers kommt aber nicht infrage - trotz großer Sorgen. Ein fröhliches Fußball-Sommerfest ist derzeit unvorstellbar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3