11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Wahl in Österreich Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Es war ein Herzschlag-Finale, erst die Auszählung der Stimmen der Briefwähler brachte Klarheit in Österreich. Es war eine historische Wahl – in Ablauf und Ausgang.

Voriger Artikel
Gespräch zwischen Islam-Verband und AfD endet im Eklat
Nächster Artikel
UN wollen mehr Einsatz für Notleidende

Zeigte sich am Montag mit der Landesflagge: Österreichs neuer Bundespräsident nach dem Wählerwillen, Alexander Van der Bellen.

Quelle: Christian Bruna/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Bundespräsidentenwahl Österreich
Foto: Kopf-an-Kopf-Rennen um die österreichische Bundespräsidentschaft: Alexander Van der Bellen (links) und Norbert Hofer.

Ein Land wählt einen Präsidenten, aber die Entscheidung wird vertagt. Das Ergebnis ist so knapp, dass erst die Auszählung der Briefwahlstimmen zeigen wird, ob Österreich einen Rechtspopulisten als Staatschef bekommt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3