21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Politik
Rücktritt von Albig
Foto: Im Netz gibt es viele Reaktionen auf den Rücktritt des Ministerpräsidenten.

So reagieren die Nutzer bei Twitter auf den Rücktritt des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) nach der Wahlschlappe bei der Landtagswahl 2017.

  • Kommentare
mehr
Nach Wahlschlappe
Foto: Ministerpräsident Torsten Albig (SPD)verlässt die politische Bühne.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) zieht sich aus der Politik zurück. Wie er am Dienstagmittag ankündigte, will er die Konsequenz aus der Niederlage der SPD bei der Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein ziehen. Stegner schließt derweil eine Große Koalition aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kubicki
Foto: Wolfgang Kubicki, Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag von Schleswig-Holstein, spricht sich gegen eine "Ampel-Koalition" aus.

Keine „Ampel“-Koalition in Schleswig-Holstein. FDP-Vize Kubicki erteilt einem solchen Bündnis eine klare Absage. Die Liberalen stehen nur für eine „Jamaika“-Koalition bereit. Notfalls will die FDP in der Opposition bleiben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-CDU
Foto: Daniel Günther, Landesvorsitzender der CDU in Schleswig-Holstein.

Er ist Katholik und für die Homo-Ehe: Der Landesvorsitzende der Nord-CDU will eine völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Partnerschaften erreichen. Günther weiß, dass er dabei in der eigenen Partei noch einen weiten Weg vor sich hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mobbing bei Landespolizei
Foto: Ex-Innenminister Andreas Breitner (SPD) erfuhr 2013 nichts von den Mobbing-Berichten.

Der damalige Innenminister Andreas Breitner (SPD) hatte 2013 vor der Berufung von Ralf Höhs zum Landespolizeidirektor keine Kenntnis von den Mobbing-Berichten, ergaben Recherchen unserer Zeitung. Mehrere Ermittler in Kiel bestätigen die schweren Vorwürfe gegen Höhs.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sondierungsgespräch
Foto: Erstes Sondierungsgespräch zwischen FDP und Bündnis 90/Die Grünen am Montagabend im Kieler Hotel Atlantic, Robert Habeck (links) und Heiner Garg begrüßen sich.

Jetzt wird es ernst. Eine Woche nach der Wahl hat der CDU-Landesvorsitzende Daniel Günther am Montag die Grünen und die FDP kurzfristig zu ersten Sondierungsgesprächen eingeladen, in denen es um eine Kernfrage geht: Sind Koalitionsverhandlungen mit beiden potenziellen Partnern überhaupt möglich?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Internes Papier
Foto: Auch gegen die Bandidos in Neumünster wurde ermittelt.

Der frühere Leiter der Soko Rocker und der heutige Landespolizeidirektor Ralf Höhs sehen sich schweren Vorwürfen ausgesetzt: Sie sollen zwei Ermittler gemobbt und bewusst Aussagen in einem Rocker-Verfahren unterdrückt haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Piratenpartei
Foto: 2010 begann die "Soko Rocker": Die Beamten rückten zu Razzien aus, wie hier in Neumünster.

Schwere Vorwürfe gegen die Polizeiführung in Schleswig-Holstein: Zwei ehemalige Ermittler der Sonderkommission Rocker unterstellen dem Landeskriminalamt (LKA), im Jahr 2010 entlastende Aussagen gegen Verdächtige bewusst unterdrückt zu haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE