23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
12 000 Erzieherinnen aus Norddeutschland demonstrieren in Hamburg

Tarife 12 000 Erzieherinnen aus Norddeutschland demonstrieren in Hamburg

Rund 12 000 Erzieherinnen aus ganz Norddeutschland haben am Donnerstag in Hamburg für mehr Lohn und Anerkennung demonstriert. Mit Rasseln und Trillerpfeifen zogen die Streikenden an den kommunalen Kitas vom Gewerkschaftshaus durch die Innenstadt bis zum städtischen Arbeitgeberverband und von dort zur Abschlusskundgebung am Fischmarkt.

Voriger Artikel
Verfahren gegen mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher eingestellt
Nächster Artikel
Generalstaatsanwalt: Wirtschaftsverfahren belasten Justiz

Demonstration für mehr Lohn und Anerkennung.

Quelle: Daniel Reimann

Hamburg. "Wir hoffen sehr, dass die kommunalen Arbeitgeber, die sich zeitgleich heute in Frankfurt treffen, endlich ein verhandlungsfähiges Angebot auf den Tisch legen", sagte Verdi-Verhandlungsführerin Hilke Stein. Seit drei Wochen streiken die Erzieherinnen an kommunalen Kitas. Betroffen sind allein in Hamburg rund 25 000 Kinder und ihre Eltern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3