18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
370 weitere Flüchtlinge in Neumünster eingetroffen

Migration 370 weitere Flüchtlinge in Neumünster eingetroffen

Weitere rund 370 Flüchtlinge sind am frühen Dienstagmorgen in Neumünster angekommen. Der Zug aus Salzburg traf gegen 3.30 Uhr ein, wie ein Sprecher des Innenministeriums sagte.

Kiel/Neumünster. Vom Bahnhof aus wurden die nach einer langen Odyssee über Ungarn eingetroffenen Menschen in Erstaufnahmeeinrichtungen in Rendsburg (200 Flüchtlinge) und Neumünster (170 Flüchtlinge) gebracht. Bereits am Montag waren 400 Flüchtlinge mit dem Zug aus Bayern in Neumünster eingetroffen und in der Stadt von Helfern mit Obst, Getränken und Kleidung empfangen worden. Sie waren zuvor ebenfalls über Ungarn nach Deutschland gekommen, aber erst mit Verspätung in Neumünster eingetroffen. Eigentlich waren sie dort bereits am Samstag erwartet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3