9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kieler Uni bekommt Finanzspritze

50 Millionen Euro extra Kieler Uni bekommt Finanzspritze

Millionen-Nachschlag für die Christian-Albrechts-Universität: Nach Informationen von KN-online will die Landesregierung die Sanierungsmittel für die CAU mit Hilfe einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) um mehr als 50 Millionen Euro aufstocken.

Voriger Artikel
Scharfe Sicherheitsmaßnahmen bei Besuch von Israels Staatspräsident
Nächster Artikel
„Der Johannes Rau des Nordens“

Gravierende Statik-Mängel: Die sogenannten Anger-Bauten müssen bei Sturm teilweise gesperrt werden.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Im Landeskabinett haben die Hochschulen keine echte Lobby. Die frühere Wissenschaftsministerin Waltraud Wende kümmerte sich vor allem um die Schulen. Für ihre Not-Nachfolgerin Kristin Alheit sind die Hochschulen eher Beiwerk in ihrem großen Sozial-Bauchladen.

  • Kommentare
mehr