18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
500 Millionen Euro Mehrkosten für Flüchtlinge in Hamburg

Haushalt 500 Millionen Euro Mehrkosten für Flüchtlinge in Hamburg

Hamburgs rot-grüner Senat rechnet für die Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Flüchtlingen in diesem und im kommenden Jahr mit Mehrkosten in Höhe von rund 500 Millionen Euro.

Hamburg. Eine entsprechende Drucksache für 2015 und 2016 habe der Senat am Dienstag beschlossen, sagte Vizesenatssprecher Sebastian Schaffer. "Wir dürfen davon ausgehen, dass diese Mehrbedarfsdrucksache insgesamt ein Finanzvolumen von rund einer halben Milliarde Euro (...) umfasst." Details werde Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD) voraussichtlich am Mittwoch erläutern. Im vergangenen Jahr gab die Stadt bereits rund 300 Millionen Euro für Flüchtlinge aus. Allerdings rechnet Hamburg für 2015 mit rund 30 000 Schutzsuchenden - und damit rund doppelt so vielen wie im Vorjahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3