21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Abgeordnete: Viele Gymnasiasten werden "abgeschult"

Bildung Abgeordnete: Viele Gymnasiasten werden "abgeschult"

Etwa ein Fünftel aller Hamburger Schüler verlässt nach Informationen der fraktionslosen Abgeordneten Dora Heyenn auf dem Weg von Klasse 5 nach 10 das Gymnasium und geht auf Stadtteilschulen.

Voriger Artikel
Landesregierung sieht Breitbandausbau auf gutem Weg
Nächster Artikel
Zeitung: Neue Schleusen für Kiel mit Bundeshilfe

Die Abgeordnete Dora Heyenn (fraktionslos).

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Hamburg. Das gehe aus einer schriftlichen kleinen Anfrage an den Senat hervor, teilte die frühere Spitzenkandidatin der Linken am Samstag mit.

Es gebe aber auch je nach sozialem Umfeld starke Unterschiede. Während von Jugendlichen aus Gymnasien mit "eher stark belasteter sozialer Lage der Schülerschaft" nur etwa die Hälfte den Weg von Klasse 5 nach 10 überstehe, seien es bei Gymnasien mit "bevorzugter sozialer Lage der Schülerschaft" etwa 90 Prozent.

Für die Schüler und deren Eltern werde dieses "Abschulen" auch als Abstieg verstanden, kritisierte Heyenn. Schulformwechsel sei eine der schädlichsten Maßnahmen im Schulwesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3