18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Acht Verletzte bei Schlägerei in Hamburger Erstaufnahmelager

Flüchtlinge Acht Verletzte bei Schlägerei in Hamburger Erstaufnahmelager

Bei einer Auseinandersetzung in einem Hamburger Erstaufnahmelager sind acht Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht zum Mittwoch aus noch ungeklärter Ursache zum Streit zwischen mehreren Bewohnern.

Hamburg. Dann gingen die Kontrahenten mit Besenstielen und Holzlatten aufeinander los. Von den acht Verletzten musste ein Mann mit Prellungen und Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen einen 22-Jährigen werde nun ermittelt, hieß es weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kiel-Wik
Foto: Die Polizei konnte noch keine Ursache für die Auseinandersetzung in der Flüchtlingsunterkunft Kiel-Wik ermitteln.

In einer Flüchtlingsunterkunft in Kiel-Wik kam es am Sonnabend zu einer Auseinandersetzung. Fünf der Flüchtlinge wurden dabei verletzt. Vier kamen nach Angaben der Polizei mit schwereren Verletzungen zur Behandlung in Kieler Krankenhäuser.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3