16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Änderungen am Hochschulgesetz im Landtag umstritten

Landtag Änderungen am Hochschulgesetz im Landtag umstritten

Auf die Hochschulen in Schleswig-Holstein kommen strukturelle Erneuerungen zu. Mit Gesetzesänderungen will die Landesregierung Leitungsstrukturen neu ordnen, Mitbestimmungsrechte der Studenten stärken und Absolventen von Fachhochschulen erweiterte Promotionsmöglichkeiten einräumen.

Voriger Artikel
Zeitung: Regierung plant verstärkten Windkraft-Ausbau
Nächster Artikel
Änderungen am Hochschulgesetz umstritten

Kristin Alheit (SPD).

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Kiel. Kritikern gehen die Pläne zum Teil nicht weit genug - sie fordern ein höheres Maß an Autonomie für die Hochschulen. "Wir stärken ihren Handlungsspielraum", sagte Wissenschaftsministerin Kristin Alheit (SPD).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3