9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Albig will zur Privataudienz bei Papst Franziskus

Regierung Albig will zur Privataudienz bei Papst Franziskus

Papst Franziskus will Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) am Montag zu einer Privataudienz empfangen. Der Besuch kam auf Initiative von Erzbischof Stefan Heße zustande, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Nord-Piraten zuversichtlich für Landtagswahl
Nächster Artikel
Onlineportal für Anfragen zum Verlauf von Leitungen im Boden

Torsten Albig (SPD) spricht auf dem Bürgerfest.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Kiel. Nach der Audienz ist ein Gespräch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Kardinal Parolin geplant. Der Regierungschef wird bereits am Sonntag nach Rom fliegen. Mit dabei sind auch Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) und CDU-Fraktionschef Daniel Günther.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3