15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Albig zufrieden mit Japan-Besuch

International Albig zufrieden mit Japan-Besuch

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen zweitägigen Besuch in Japan als sehr erfolgreich bewertet. In den Bereichen Bildung, Hochschulkooperation und Wirtschaft habe es gute Fortschritte gegeben, sagte der SPD-Politiker am Freitag nach Angaben der Staatskanzlei zum Abschluss seiner Reise, die ihn zuvor nach China geführt hatte.

Voriger Artikel
Habeck verlangt Nachbesserungen bei Ökostrom-Reform
Nächster Artikel
Sachschaden bei Anschlag auf AfD-Büro in Kiel

Der Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kobe. "Man merkt, dass wir seit über 20 Jahren eine gewachsene Freundschaft, nicht nur Partnerschaft, mit der Präfektur Hyogo haben", sagte Albig in Japan. Als Beispiele nannte er die Vereinbarung von Kooperationen zwischen Hochschulen in Kobe und Kiel sowie zwischen dem norddeutschen Branchennetzwerk Life Science Nord und einem ähnlich ausgerichteten Verbund in der Partnerregion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3