18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Alexander Görke wird Jugendpastor des Erzbistums Hamburg

Kirche Alexander Görke wird Jugendpastor des Erzbistums Hamburg

Alexander Görke (38), Kaplan in Neumünster, wird zum 15. Juli neuer Jugendpastor des Erzbistums Hamburg. Er tritt die Nachfolge von Tobias Sellenschlo (39) an, der seit dem 1. Februar Pfarrer in Güstrow ist, wie das Erzbistum am Dienstag in Hamburg mitteilte.

Hamburg. Görke arbeite zusätzlich im Pastoralen Raum Billstedt-Tonndorf-Wandsbek mit. Er wurde im sauerländischen Warstein geboren und ist ausgebildeter Erzieher. Bevor er sein Theologiestudium begann, leitete er unter anderem eine Eltern-Kind-Kurklinik auf Sylt und arbeitete in der Jugendhilfe in Südtondern. 2013 wurde Görke in Hamburg zum Priester geweiht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3