27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Amtsinhaber Tauras gewinnt OB-Wahl in Neumünster

Wahlen Amtsinhaber Tauras gewinnt OB-Wahl in Neumünster

In Neumünster bleibt Amtsinhaber Olaf Tauras für sechs weitere Jahre Oberbürgermeister. Der von CDU, FDP und Grünen unterstützte parteilose Politiker (47) erhielt bereits im ersten Wahlgang am Sonntag dem vorläufigen Endergebnis zufolge 59,8 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Voriger Artikel
Rot-Grün auf der Kippe
Nächster Artikel
Scharfe Sicherheitsmaßnahmen bei Besuch von Israels Staatspräsident

Oberbürgermeister von Neumünster, Olaf Tauras (parteilos).

Quelle: B. Marks/Archiv

Neumünster. Seine Mitbewerberin von der SPD, Elke Christina Roeder (48), kam auf 34,5 Prozent. 3,2 Prozent der Stimmen entfielen auf Sven Schmidt von der AfD und 2,6 Prozent auf Mark Michael Proch von der rechtsextremen NPD. Von den rund 64 000 wahlberechtigten Neumünsteranern gaben 34,5 Prozent ihre Stimme ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3