7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Angeblicher Angriff auf Davidwache erneut Thema

Bürgerschaft Angeblicher Angriff auf Davidwache erneut Thema

Mehr als zwei Jahre nach einem mutmaßlichen Angriff auf die Davidwache an der Hamburger Reeperbahn befasst sich der Innenausschuss der Bürgerschaft heute erneut mit den Geschehnissen vom 28. Dezember 2013. Da die Staatsanwaltschaft das Verfahren wegen des angeblichen Angriffs von Linksautonomen inzwischen eingestellt hat, wollen die Linken nun wissen, was vom Vorwurf eines "zielgerichteten und politisch motivierten Angriffs" übrig geblieben ist.

Voriger Artikel
Bastian Modrow zum geplanten Abhörzentrum
Nächster Artikel
Bundesratsinitiative für schärferes Sexualstrafrecht

Der Innenausschuss befasst sich mit dem Überfall auf die Davidwache.

Quelle: Malte Christians/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3