17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Anna Gallina will neue Grünen-Chefin in Hamburg werden

Parteien Anna Gallina will neue Grünen-Chefin in Hamburg werden

Die 31 Jahre alte Bürgerschaftsabgeordnete Anna Gallina will Hamburgs neue Grünen-Chefin werden. "Ich übernehme gern Verantwortung und habe den Wunsch, dass wir die starke Partei, die wir sind, weiter erhalten", sagte die Politologin und Geschäftsführerin für das Präsidium der Leuphana Universität Lüneburg dem "Hamburger Abendblatt" (Mittwoch).

Voriger Artikel
Flottenaufmarsch beginnt
Nächster Artikel
Unbefristete Kita-Streiks in Schleswig-Holsteins Kommunen

Der Hamburger Grünen-Vorstand mit Anna Gallina.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Hamburg. Als Parteivorsitzende wolle sie an die "gute Zusammenarbeit zwischen Partei, Fraktion und Regierung" bei den Grünen anknüpfen. Denn: "Es ist klar, dass die SPD uns nichts schenken wird, aber das ist auch nicht ihre Aufgabe." Die bisherige Grünen-Chefin Katharina Fegebank kandidiert auf dem Parteitag Ende Mai wegen ihres Wechsels als Wissenschaftssenatorin auf die Regierungsbank nach siebenjähriger Amtszeit nicht mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3