7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Antragsflut für Waffenscheine: Polizei in Sorge

Rüstung Antragsflut für Waffenscheine: Polizei in Sorge

Die Schleswig-Holsteiner rüsten auf: Landesweit sind die Anträge für den sogenannten Kleinen Waffenschein massiv angestiegen. Allein in Kiel hat das Ordnungsamt in den ersten sechs Monaten viermal so viele Genehmigungen erteilt wie im gesamten Jahr 2015.

Voriger Artikel
Staatsvertrag mit Muslimen nicht mehr bis 2017
Nächster Artikel
Anklage im Fall Sophienhof gegen zwei junge Männer

 Gasrevolver sind nur mit einem "kleinen Waffenschein" erlaubt, der immer mitgeführt werden muss.

Quelle: ap
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3