19 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Appell in Sanitz: Dank an Soldaten für Türkei-Einsatz

Verteidigung Appell in Sanitz: Dank an Soldaten für Türkei-Einsatz

Mit einem feierlichen Appell wollen sich Politiker und führende Militärs heute in der Siebenbuche-Kaserne in Sanitz bei den Soldaten des zu Ende gegangenen Patriot-Einsatzes in der Türkei bedanken.

Voriger Artikel
Akw Brokdorf geht wegen eines Defekts vom Netz
Nächster Artikel
Ausschuss berät über Tod eines Flüchtlingsbabys in Hamburg

Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Quelle: Ole Spata/Archiv

Sanitz. Die im türkischen Kahramanmaras eingesetzten Soldaten waren überwiegend Angehörige des Flugabwehrraketengeschwaders 1, das in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern stationiert ist. Neben dem Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Karl Müllner, und dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels, werden deshalb auch die Ministerpräsidenten beider Länder, Erwin Sellering und Torsten Albig (beide SPD) erwartet. Der Einsatz in der Türkei dauerte von Dezember 2012 bis Dezember 2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3