27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Attacke auf Til Schweigers Haus: Polizei tappt im Dunkeln

Leute Attacke auf Til Schweigers Haus: Polizei tappt im Dunkeln

Auch drei Tage nach den Attacken auf das Haus des Schauspielers Til Schweiger tappt die Hamburger Polizei weiterhin um Dunkeln. Es gebe keine konkrete Spur, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Voriger Artikel
Merkel: Keine Toleranz für Ausländerfeinde
Nächster Artikel
Linke Szene: Weitere verdeckte Ermittlerin enttarnt

Der Schauspieler Til Schweiger.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Hamburg. Unbekannte hatten am vergangenen Sonntag auf dem Grundstück Schweigers Äste in Brand gesetzt und das Kabel einer Außenbeleuchtung durchschnitten. Der Staatsschutz ermittelt, weil die Tat mit dem Engagement Schweigers für Flüchtlinge zusammenhängen könnte. Schweiger will sich trotz der Attacken und Anfeindungen weiterhin für Flüchtlinge einsetzen. "Ich lasse mich nicht einschüchtern, ich gehe meinen Weg", sagte er dem Magazin "Gala".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3