18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ausbildung direkt nach Schulabschluss wird beliebter

Senat Ausbildung direkt nach Schulabschluss wird beliebter

Die Zahl der Jugendlichen in Hamburg, die nach der Schule direkt auf einen Ausbildungsplatz wechseln, nimmt auf insgesamt niedrigem Niveau weiter zu. So erhöhte sich deren Anteil von 2012 auf 2014 von 25,1 auf 37,4 Prozent, wie Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Dienstag erklärte.

Hamburg. 37,8 Prozent der 5059 Schulabgänger wechselten in berufsvorbereitende Maßnahmen, weitere 24,6 Prozent begannen etwa ein soziales Jahr, gingen zur Bundeswehr oder traten Auslandsaufenthalte an. Nur bei 11 von insgesamt 9457 Jugendlichen konnte das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) nicht herausfinden, wo sie geblieben sind. Um den Übergang Schule-Beruf besser zu organisieren, ermittelt Hamburg seit 2012 jedes Jahr, was aus jedem einzelnen Jugendlichen nach der 10. Klasse geworden ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3