27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Bahn stellt Zelte für Flüchtlinge am Hamburger Hauptbahnhof auf

Migration Bahn stellt Zelte für Flüchtlinge am Hamburger Hauptbahnhof auf

Um die Flüchtlinge am Hamburger Hauptbahnhof besser versorgen zu können, hat die Deutsche Bahn zwei Zelte auf dem Platz vor dem Gebäude aufgebaut. Dort sollen die durchreisenden Menschen kurzfristig unterkommen und von Helfern betreut werden.

Voriger Artikel
Erneut Panne im Akw Brunsbüttel
Nächster Artikel
Achtmal bei Wahl in Härtefallkommission gescheitert: AfD klagt

Die Deutsche Bahn ließ zwei Zelte für Flüchtlinge am Hauptbahnhof aufstellen.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. Das teilte Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis am Mittwoch in Hamburg mit. Bisher verbrachten dutzende Flüchtlinge die Nacht in der Wandelhalle im Bahnhof, während sie auf ihre Anschlusszüge warteten. "Das ist für die Menschen keine schöne Situation", sagte Meyer-Lovis. Die Zelte sollen auf unbestimmte Zeit stehen bleiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3