9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Agrarminister schreiben Brief an Merkel

Bauern-Milchkrise Agrarminister schreiben Brief an Merkel

Die Agrarminister mehrerer Bundesländer haben sich wegen der Milchpreiskrise in einem Brief direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewandt. Die Minister appellieren an die Kanzlerin, einen Maßnahmenkatalog zügig umzusetzen, der auf der Agrarministerkonferenz Mitte April erarbeitet wurde.

Voriger Artikel
Marburger Bund kritisiert Kostendruck in Krankenhäusern
Nächster Artikel
Kassenarzt-Vereinigung berät über Pensionsaffären

Mit anderen Ministern macht sich Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) für die Milchbauern stark.

Quelle: Ulf Dahl (Archivbild)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Mit interaktiver Karte
Foto: Lotta (10), Lönne (7) und Josse (4) toben durch die Spargelfelder. Sie freuen sich schon auf das große Hoffest am Sonntag.

Der „Tag des offenen Hofes“ bietet Einblicke in das Leben der Landwirte in Schleswig-Holstein. Der Lindenhof in Preetz beteiligt sich schon seit 1999.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3