7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Bürgerschaft streitet über Sofortprogramm für Obdachlose

Bürgerschaft Bürgerschaft streitet über Sofortprogramm für Obdachlose

Der rot-grüne Senat in Hamburg tut nach Ansicht der Linken viel zu wenig gegen die Obdachlosigkeit in der Stadt. Den rund 2000 Obdachlosen stünden nur etwa 300 bis 350 Unterkunftsplätze gegenüber, kritisierte Cansu Özdemir (Linke) am Donnerstag in der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft.

Voriger Artikel
Kiel: Gemeinsamer Streik von Kita- und Post-Beschäftigten
Nächster Artikel
Kita-Streiks: Scheele fordert Verdi zu Verhandlungen auf

Obdachlose auf der Reeperbahn. Photo: Maja Hitij/Archiv

Quelle: Maja Hitij
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3