9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Stegner bleibt im Norden

Landespolitik Stegner bleibt im Norden

Er bleibt der Landespolitik in Schleswig-Holstein erhalten: Am Mittwochmorgen gab SPD-Landeschef Ralf Stegner seine politische Entscheidung bekannt. Er will wieder für den Landtag kandidieren. Bereits am Dienstagabend erläuterte der Landtags-Fraktionschef seinem Landtags-Wahlkreis seine politische Zukunft.

Voriger Artikel
Nachschlag für Infrastruktur und Bildung
Nächster Artikel
Planungen müssen nachgebessert werden

Will der Presse heute seine politischen Pläne verraten: SPD-Landeschef Ralf Stegner.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Zwei Gründe hätten für einen Wechsel des SPD-Landeschefs Ralf Stegner nach Berlin gesprochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3