17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Containerdorf für G7-Einsatz in Lübeck errichtet

G7 Containerdorf für G7-Einsatz in Lübeck errichtet

Polizei und Technisches Hilfswerk (THW) haben in Lübeck ein Containerdorf für den Polizeieinsatz während des G7-Außenministertreffens in der kommenden Woche aufgebaut.

Voriger Artikel
Ministerium klagt gegen Blindenverein
Nächster Artikel
Bündnis "Recht auf Stadt" fordert Nein zum Koalitionsvertrag

Das Containerdorf zur Unterbringung Polizeibeamter gedacht.

Quelle: C. Charisius

Lübeck. Rund 1.000 Beamte sollen dort untergebracht und verpflegt werden. Die ersten sollen bereits an diesem Sonntag einziehen. Während des G7-Treffens am Dienstag und Mittwoch werden insgesamt 3.500 Polizisten im Einsatz sein. Die Polizei geht von rund 5.000 Gegendemonstranten aus. Die Polizeidirektion Lübeck rechne nicht mit erheblichen Störungen oder Krawallen, sagte der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Einsatzleiter Bernd Olbrich am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3