14 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Demo für Unterbringung von Flüchtlingen in Klein Borstel

Demonstrationen Demo für Unterbringung von Flüchtlingen in Klein Borstel

Im Norden Hamburgs haben Anwohner am Samstag für den Bau eines Flüchtlingsheims und gegen einen Baustopp demonstriert. Laut Polizei nahmen mindestens 700 Menschen an der Kundgebung teil.

Hamburg. Ein Mitorganisator der Kundgebung sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Demonstranten wollten zeigen, dass es in dem Stadtteil auch Stimmen gebe, die sich für den Bau des Heims einsetzten. Das Heim im Stadtteil Ohlsdorf soll etwa 700 Flüchtlingen Obdach bieten. Das Hamburger Verwaltungsgericht hatte einer Klage von Anwohnern in der vergangenen Woche stattgegeben und ein Moratorium verhängt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3