9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Deutsches Streifenboot rettet Migranten vor Samos

Migration Deutsches Streifenboot rettet Migranten vor Samos

Das deutsche Streifenboot "Börde" hat vor der griechischen Insel Samos elf Flüchtlinge aus akuter Seenot gerettet. Gerade noch rechtzeitig hätten die Bundespolizisten in der Nacht zum Montag vier der pakistanischen Migranten aus dem Wasser gerettet, sieben konnten aus dem Schlauchboot geholt werden, teilte die zuständige Bundespolizeidirektion in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) mit.

Voriger Artikel
Dänische Ministerin verteidigt Grenzkontrollen
Nächster Artikel
Nach Massaker in Orlando: Gedenken vor US-Konsulat

Das Streifenboot «Börde» legt ab.

Quelle: Christian Charisius/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3