6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Druck auf Habeck wächst

Umweltminister Druck auf Habeck wächst

Die Debatte um die politische Zukunft des schleswig-holsteinischen Umweltministers und Vize-Regierungschefs Robert Habeck (Grüne) spitzt sich zu. „Er wird sich auf unserem Landesparteitag am 9. Mai in Lübeck erklären“, sagt die Grünen-Landesvorsitzende Ruth Kastner.

Voriger Artikel
Neue Amtssprachen fürs Land
Nächster Artikel
Sozialbehörde rechnet mit bis zu 10 000 neuen Flüchtlingen

Umweltminister Robert Habeck soll sich zu seinen Zukunftsplänen äußern.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Patrick Tiede
Redaktion Lokales Kiel/SH - Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Umweltminister bald in Berlin?
Foto: Umweltminister Robert Habeck bestätigt seine Wechselgedanken Richtung Berlin.

Geht er nach Berlin oder bleibt er in Kiel? Und wenn er geht, wann geht er? Und wie und als was? Die Spekulationen um die politische Zukunft von Umweltminister Robert Habeck (Grüne) halten den Grünen-Landesverband und auch Teile der Kieler Koalition in Atem.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr