13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Engagierte Jugendliche erhalten "Bertini-Preis"

Auszeichnungen Engagierte Jugendliche erhalten "Bertini-Preis"

Fünf Schüler-Initiativen, die sich für ein vorurteilsfreies Miteinander engagieren, haben am Mittwochnachmittag in Hamburg den "Bertini-Preis 2015" erhalten.

Voriger Artikel
Heinold will schnellere Asylverfahren
Nächster Artikel
Auch Hamburger Hafencity bekommt Flüchtlingsunterkunft

Ein Schüler im Ernst-Deutsch-Theater vor dem Logo des Bertini-Preises.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Zu den ausgezeichneten Projekten gehört etwa die CD "Let me speak - Songs zum Thema IS und PEGIDA" der Stadtteilschule Wilhelmsburg. Bei einem Festakt im Ernst-Deutsch-Theater ehrte Schulsenator Ties Rabe (SPD) die jungen Menschen. "Sie hatten den Mut, sich zu erinnern und richtig zu handeln", sagte der Politiker. Dabei hätten die Jugendlichen Empathie entwickelt und sich in andere hineinversetzt. Der Preis wurde zum 18. Mal vergeben. Sein Name geht zurück auf den Roman "Die Bertinis", in dem der Schriftsteller Ralph Giordano (1923-2014) das Schicksal seiner Familie während der Verfolgung durch die Nazis schildert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3