6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Exzellenzinitiative: Uni Hamburg bekommt 60 Millionen Euro

Bildung Exzellenzinitiative: Uni Hamburg bekommt 60 Millionen Euro

In der zweiten milliardenschweren Hochschul-Exzellenzinitiative von Bund und Ländern werden auch zwei Hamburger Forschungsschwerpunkte gefördert. Die Universität Hamburg und ihre Kooperationspartner bekommen für zwei fachübergreifende Forschungsverbünde - sogenannte Exzellenzcluster - in der Klimaforschung und der physikalischen Strukturforschung rund 60 Millionen Euro, wie die Wissenschaftsbehörde am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Streit um Falkland-Inseln beschäftigt UN
Nächster Artikel
Organspende-Reform nimmt letzte Hürde

Die Senatorin hält die Forschung in Hamburg für leistungsfähig.

Quelle: Bodo Marks/Archiv

Hamburg. Wissenschaftssenatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) sieht die Förderung als "Beleg für die hervorragende Leistungsfähigkeit der Forschung in Hamburg". Bei der zweiten Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geht es um die Vergabe von 2,7 Milliarden Euro Forschungsgelder, die die Universitäten bis 2017 zusätzlich erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3