6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Sympathie für die Streikenden

Finanzministerin Heinold Sympathie für die Streikenden

Sie warnt und bremst: Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) traut den guten Zahlen nicht, die mit der regionalisierten Steuerschätzung in Kürze auf den Markt kommen. Die Hochschulen müssen weiter auf einen Nachschlag warten und ein beitragsfreies Kita-Jahr ist in dieser Legislatur mit Heinold nicht zu machen. Zu Robert Habeck hat sie eine klare Meinung. Interview: Ulf B. Christen und Patrick Tiede

Voriger Artikel
Kieler Minister für Freihandelsabkommen unter strikten Bedingungen
Nächster Artikel
Unbefristete Kita-Streiks im Norden gestartet

Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) stellt in der Landespressekonferenz ihren Haushaltsentwurf vor.

Quelle: Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE