18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge: 700 Menschen demonstrieren für faire Verteilung

Migration Flüchtlinge: 700 Menschen demonstrieren für faire Verteilung

Hunderte Menschen haben am Sonntag gegen eine ungleiche Verteilung der Flüchtlinge in Hamburg demonstriert. "FAIRteilung statt Ghetto!" hieß es auf einem Plakat der Demonstranten im Stadtteil Neugraben.

Voriger Artikel
Albig fordert mehr Geld vom Bund für Flüchtlingsintegration
Nächster Artikel
Keine Zeit für Streit in der Krise

Zahlreiche Menschen demonstrieren gegen die ungleiche Verteilung von Flüchtlingen.

Quelle: D. Reinhardt

Hamburg. Zahlreiche Demonstranten zeigten der Senatspolitik symbolisch die Rote Karte. Die Polizei schätzte die Zahl der Teilnehmer auf 700. Zu der Demonstration hatte die "Bürgerinitiative Neugraben-Fischbek, Nein! zur Politik - Ja zur Hilfe!" aufgerufen. Sie fordert eine verbindliche Obergrenze von 1500 Flüchtlingen für den Stadtteil. Die Initiatoren hatten sich in ihrem Aufruf ausdrücklich von Rechtsextremisten distanziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3