19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Flüchtlinge auch Thema bei Synode der Nordkirche

Kirche Flüchtlinge auch Thema bei Synode der Nordkirche

Es geht um Flüchtlinge und die Zukunft der Gemeinden: Die Herbsttagung der Synode der Nordkirche beginnt am Donnerstag in Lübeck-Travemünde. Ein zentrales Thema des dreitägigen Treffens wird die Flüchtlingssituation sein.

Voriger Artikel
Sinti und Roma aus Hamburg wollen Bleiberecht einklagen
Nächster Artikel
Expertenanhörung zur kontrollierten Abgabe von Cannabis

Flüchtlinge sind auch Thema bei der Landessynode der Nordkirche.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Lübeck-Travemünde. Dazu wird die Kirchenleitung der Synode nach Angaben eines Sprechers am Donnerstag eine Erklärung vorlegen, mit der sich  das Kirchenparlament voraussichtlich am Sonnabend befassen wird. Weitere Themen der Tagung sind die Zukunft der rund 1000 Ortsgemeinden der Nordkirche und der Klimaschutz. Die 156 Mitglieder der Landessynode vertreten rund 2,2 Millionen evangelische Christen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3