7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Akteure wollen stärkere Kooperation

Flüchtlingsarbeit Akteure wollen stärkere Kooperation

In Schleswig-Holstein kümmern sich viele Menschen haupt- und ehrenamtlich um Flüchtlinge. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Beratungs- und Hilfsangebote. Sie sollen nun besser verknüpft werden, das teilten Land, Kreise, Kommunen, Kirche und Verbände am Freitag mit.

Voriger Artikel
Hamburg startet Programm zur Arbeitsintegration von Flüchtlingen
Nächster Artikel
St. Pauli lädt 1000 Flüchtlinge zum Testspiel gegen Dortmund ein

Die Zusammenarbeit bei der Beratung und Betreuung von Flüchtlingen soll verstärkt werden.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3