18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Günther: Zahl der Befürworter für Homo-Ehe in der CDU steigt

Parteien Günther: Zahl der Befürworter für Homo-Ehe in der CDU steigt

Die Bundes-CDU wird nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Fraktionschef Daniel Günther langfristig ihren Widerstand gegen die Gleichstellung homosexueller Partnerschaften aufgeben.

Voriger Artikel
Minentaucher starten von Kiel aus zum Nato-Einsatz
Nächster Artikel
Zahl der Befürworter zur Homo-Ehe steigt

Daniel Günther.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kiel. "Es gibt bei diesem Streitthema derzeit zwar noch einigen Widerstand aus mehreren Landesverbänden", sagte Günther der Deutschen Presse-Agentur. "Aber die Zahl der Befürworter für eine völlige Gleichstellung steigt auch innerhalb der Union."

Ende Juli hatten sich in einer Mitgliederbefragung der Berliner CDU 45 Prozent gegen eine Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit der klassischen Ehe ausgesprochen, 35 Prozent waren dafür. Die CDU-Fraktion im Landtag in Kiel hatte sich im Juni dagegen für eine rechtliche Gleichstellung der Homo-Ehe ausgesprochen.

"Wir brauchen in einer so wichtigen gesellschaftspolitischen Frage eine klare Linie der Union", sagte Günther. Die CDU müsse sich für eine völlige Gleichstellung öffnen. "Alles andere lässt sich auch gar nicht mehr begründen." Bis dahin stünden der Partei aber noch Diskussionen zu diesem Thema bevor. Auch im schleswig-holsteinischen Landesverband gebe es noch Widerstände. "Wir haben auch Briefe von Mitgliedern erhalten, die das Thema anders sehen als die Fraktion."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3