21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gut 760 Millionen Euro Kindergeld in Hamburg ausgezahlt

Familie Gut 760 Millionen Euro Kindergeld in Hamburg ausgezahlt

Mehr als 760 Millionen Euro Kindergeld haben Hamburgs Eltern im zu Ende gehenden Jahr bekommen. Für rund 323 000 Kinder sei die Leistung ausbezahlt worden, teilte die Hamburger Agentur für Arbeit am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Landesbischof wirft Pegida Unverständnis christlicher Werte vor
Nächster Artikel
Das Orakel von Strande

Ab dem 1. Januar 2016 wird das Kindergeld um monatlich zwei Euro erhöht. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Hamburg. 2016 wird das Kindergeld monatlich um zwei Euro erhöht. Ab dem 1. Januar gibt es für das erste und zweite Kind jeweils 190 Euro pro Monat, für das dritte 196 Euro und ab dem vierten Kind werden monatlich 221 Euro von der Familienkasse Nord ausbezahlt. Die Agentur für Arbeit rief die Eltern dazu auf, im kommenden Jahr ihre Steuer-Identitätsnummer zu melden. "Diese benötigt unsere Familienkasse Nord um Doppelzahlungen des Kindergeldes zukünftig zu vermeiden", erklärte der Vorsitzende der Agentur, Sönke Fock.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3