23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Gut zwei Drittel aller Schulen bekommen Glasfaseranschluss

Regierung Gut zwei Drittel aller Schulen bekommen Glasfaseranschluss

In den kommenden fünf Jahren soll der Anteil von Schulen im Land mit schnellen Glasfaseranschlüssen von derzeit 12 auf rund 70 Prozent steigen. Aber auch alle anderen Schulen in Schleswig-Holstein erhielten "Breitbandanschlüsse oberhalb 50 Megabit pro Sekunde", sagte Staatskanzlei-Chef Thomas Losse-Müller am Dienstag.

Voriger Artikel
Neue Kinder- und Jugendhilfeverordnung ab Ende Juli
Nächster Artikel
Wahrscheinlich bald Flüchtlinge aus Hamburg in Bad Segeberg

Glasfaserkabel laufen in einem Verteilerpunkt zusammen.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Kiel. Parallel sollen sämtliche Landesbehörden und Dienststellen an das schnelle Internet angeschlossen werden. Zu diesem Zweck plant Betreiber 1&1 Versatel den Bau von rund 300 Kilometern neuer Kabeltrassen. Schleswig-Holstein investiert derzeit 20 Millionen Euro pro Jahr in das Landesnetz. Aktuell liegt der Glasfaseranteil bei 14 Prozent. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3