11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Gute Chancen für U-Boot-Geschäft

Wirtschaftsminister Gabriel in Kiel Gute Chancen für U-Boot-Geschäft

Im internationalen Ringen um einen Milliardenauftrag zum Bau neuer U-Boote für Australien sieht Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) die Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems in guter Position. Außerdem sagte er der Stadt eine Förderung des geplanten Gasheizkraftwerks durch Bundesmittel zu. 

Voriger Artikel
Lübeck nimmt 600 Asylsuchende auf
Nächster Artikel
Schleswig-Holstein baut Zusammenarbeit mit Provinz in China aus

Ministerpräsident Torsten Albig (links) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (beide SPD) unterhalten sich am Mittwoch in Kiel vor der Staatskanzlei. Gabriel und Albig hatten sich zu einem vertraulichen Gespräch verabredet.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE