21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Habeck unterstützt Berliner Konzept für Atommüll-Verteilung

Atom Habeck unterstützt Berliner Konzept für Atommüll-Verteilung

Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck hat das Konzept des Bundes zur Verteilung von Atommüll-Behältern aus Frankreich und Großbritannien grundsätzlich begrüßt.

Voriger Artikel
"Baltops"-Manöver in der Ostsee geht zu Ende
Nächster Artikel
Albig setzt auf Fortsetzung guter Zusammenarbeit mit Dänemark

Ein Warnhinweis hängt im Transportbehälterlager in Gorleben.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Kiel. Der Grüne Politiker bekräftigte am Freitag die Bereitschaft, Castoren im Norden aufzunehmen. Die entscheidende Voraussetzung einer fairen Lastenverteilung sei mit dem Konzept grundsätzlich erfüllt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will die 26 Castoren, die Deutschland ab 2017 zurücknehmen muss, auf Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein verteilen. Ob im dafür vorgesehenen Brokdorf genug Platz ist, muss Habeck zufolge noch geklärt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3