15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburg erzielt 2015 rund 200 Millionen Euro Überschuss

Haushalt Hamburg erzielt 2015 rund 200 Millionen Euro Überschuss

Die Hansestadt Hamburg hat im vergangenen Jahr einen Überschuss in Höhe von rund 200 Millionen Euro erwirtschaftet. Nach Angaben der Finanzbehörde vom Freitag standen bereinigten Gesamtausgaben in Höhe von 12,6 Milliarden Euro rund 12,8 Milliarden Euro an Einnahmen gegenüber.

Voriger Artikel
Oberlandesgericht führt in manchen Fällen Gerichtstage ein
Nächster Artikel
Regierung schafft keinen Meter

Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Auch wenn sich die Zahlen noch um bis zu zweistellige Millionenbeträge ändern könnten, stehe doch bereits jetzt fest, "dass Hamburg damit nach Jahrzehnten zum zweiten Mal in Folge einen echten Haushaltsüberschuss erzielt hat", erklärte Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD). Dass der Überschuss nicht einmal mehr noch halb so groß ist wie 2014 mit 422 Millionen Euro, erklärte Tschentscher mit den deutlich gestiegenen Kosten zur Unterbringung von Flüchtlingen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3