21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Hamburg sucht für Aufnahme von Flüchtlingen studentische Hilfskräfte

Flüchtlinge Hamburg sucht für Aufnahme von Flüchtlingen studentische Hilfskräfte

Bei der Aufnahme von Flüchtlingen greift die Stadt Hamburg nun auch auf studentische Hilfskräfte zurück. Nach einem Aufruf von Innensenator Michael Neumann (SPD) mit den Präsidenten der Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Helmut-Schmidt-Universität hätten sich innerhalb einer Woche 60 Studenten sozialer Fächer gemeldet, sagte eine Sprecherin des städtischen Betriebs Fördern und Wohnen.

Voriger Artikel
Polizei schlichtet Auseinandersetzung zwischen Flüchtlingen
Nächster Artikel
Erste Flüchtlinge ziehen ins Containerdorf in Rendsburg

Auf den Aufruf von Innensenator Neumann (SPD) meldeten sich viele Studenten.

Quelle: Bodo Marks/Archiv

Hamburg. 30 von ihnen hätten schließlich eine Bewerbung für einen befristeten Teil- oder Vollzeitjob geschickt. Es gehe um Tätigkeiten, die kein großes Fachwissen erforderten, aber soziale Kompetenz, Respekt für fremde Kulturen und Belastbarkeit voraussetzten.

Als Beispiel nannte die Sprecherin die Begleitung bei der Aufnahme von Flüchtlingen, etwa in der als provisorische Unterkunft genutzten Messehalle. Die Helfer zeigten den Neuankömmlingen Betten, Essensausgabe und sanitäre Anlagen und verteilten Schlafsäcke und Hygienepakete. Unter engagierten Ehrenamtlichen hat die Behörde bereits 100 Honorarkräfte gewonnen. Zur Überbrückung würden aber noch weitere Jobber gebraucht. "Vieles ist improvisiert in Hamburg, weil die Zahlen so schnell gestiegen sind", sagte die Sprecherin.

Seit Jahresbeginn sind fast dreimal so viele Flüchtlinge gekommen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Von Januar bis Juli trafen 18 245 Flüchtlinge in der Hansestadt ein. Derzeit werde in Hamburg fast jede Woche ein neuer Standort für eine Flüchtlingsunterkunft eröffnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3