15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburgs CDU-Chef fordert mehr Klarheit in Flüchtlingspolitik

Migration Hamburgs CDU-Chef fordert mehr Klarheit in Flüchtlingspolitik

Die Hamburger CDU hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel grundsätzlich gestützt, aber zugleich mehr Klarheit angemahnt. "Es gibt derzeit keine Patentlösungen, wir brauchen aber mehr Klarheit im Kurs", forderte der Landesvorsitzende Roland Heintze am Donnerstag nach dem Fernsehauftritt Merkels.

Hamburg. "Angela Merkel hat in ihrem gestrigen Auftritt bei Anne Will viele richtige Dinge gesagt", sagte Heintze der Deutschen Presse-Agentur.

"Ich stimme ihr zu, dass wir eine andere Verteilung der Flüchtlinge in ganz Europa brauchen - und zwar schnell", sagte Heintze. "Auch eine stärkere Fokussierung auf Hilfen vor Ort und die Unterstützung von Nachbarländern der Herkunftsstaaten bei der Unterbringung halte ich nach wie vor für einen der wichtigsten Punkte. Hier müssen wir gemeinsam mit unseren europäischen Partnern rasche Lösungen erzielen", hieß es in der schriftlichen Stellungnahme Heintzes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3