16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hamburgs Erzbischof Heße wird am Sonntag 50 Jahre alt

Kirche Hamburgs Erzbischof Heße wird am Sonntag 50 Jahre alt

Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße wird am Sonntag (7. August) 50 Jahre alt. Das Erzbistum Hamburg lädt ein, an diesem Tag zusammen mit dem Erzbischof den Abendgottesdienst im St. Marien-Dom zu feiern, teilte das Erzbistum am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
So profitiert SH vom Bundesverkehrswegeplan
Nächster Artikel
Pflegeeltern gesucht - Behörde ermutigt Homosexuelle

Stefan Heße, Hamburgs Erzbischof.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Hamburg. Die Heilige Messe beginnt um 18.15 Uhr. Nach dem Gottesdienst besteht auf dem Domplatz die Gelegenheit, Erzbischof Heße persönlich zu gratulieren. Stefan Heße wurde am 7. August 1966 in Köln geboren. 1993 wurde er zum Priester geweiht. Am 14. März 2015 wurde er in Hamburg als Deutschlands jüngster Bischof in sein Amt eingeführt. Stefan Heße ist außerdem Sonderbeauftragter für Flüchtlingsfragen der Deutschen Bischofskonferenz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3