19 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Hannovers Messebahnhof wird Flüchtlingsdrehscheibe für den Norden

Migration Hannovers Messebahnhof wird Flüchtlingsdrehscheibe für den Norden

Der Messebahnhof von Hannover wird zur norddeutschen Drehscheibe zum Verteilen von Flüchtlingen. Von dort sollen aus Bayern eintreffende Flüchtlinge auf Unterkünfte in Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern weitergeleitet werden, teilte das Innenministerium in Hannover am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Marineschiff nach Flüchtlingseinsatz auf Rückfahrt nach Kiel
Nächster Artikel
Neue Erstaufnahme in Rondeshagen

Von Hannover aus sollen Flüchtlinge in die nördlichen Bundesländer kommen.

Quelle: P. Steffen/Archiv

Hannover. Der für die Bewältigung großer Besucherströme zu Messezeiten ausgelegte Bahnhof sei auch für das Umsteigen der Flüchtlinge auf Busse gut geeignet. Derzeit trifft aus Bayern täglich ein Flüchtlingszug in Niedersachsen ein, der nun immer den Messebahnhof ansteuert. Ausnahmen sollen zu Zeiten großer Messen gemacht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3