9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Heinold will Tariferhöhung mit Verzug

Zündstoff Besoldung Heinold will Tariferhöhung mit Verzug

Zündstoff Besoldung: Beamte im Norden sollen so hohe Gehaltssteigerungen bekommen wie Angestellte — aber etwas später. Mit dem Angebot geht Finanzministerin Heinold in Gespräche mit den Gewerkschaften. Diese fordern in moderatem Ton eine frühere Anhebung.

Voriger Artikel
Bund will andere Verteilung von Asylbewerbern in Ländern erleichtern
Nächster Artikel
Regierung will mit Gesetzesänderung Windenergie-Ausbau ohne Wildwuchs

Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) will die Tariferhöhung für Angestellte mit einer Verzögerung von drei Monaten für die Beamten übernehmen.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE