12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hochschulpräsidenten präsentieren Ergebnisse ihrer Tagung

Hochschulen Hochschulpräsidenten präsentieren Ergebnisse ihrer Tagung

Hochschulpräsidenten aus aller Welt haben seit Mittwoch in Hamburg über ein globales Hochschulsystem beraten. Dabei wollten sie beim Transnational University Leaders Council einen Katalog von Mindestforderungen erarbeiten, der festlegt: Dahinter fällt keiner zurück, sonst handelt es sich nicht mehr um eine Universität, wie Hamburgs Uni-Präsident und Gastgeber Prof. Dieter Lenzen sagte.

Voriger Artikel
Alheit weist Vorwürfe zurück
Nächster Artikel
Anleger dürfen Athen verklagen

Gipfeltreffen internationaler Hochschulpräsidenten in Hamburg.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Hamburg. Ob ihnen das auf der mit der Körber-Stiftung und der Hochschulrektorenkonferenz organisierten Tagung gelungen ist, wollen sie heute auf einer Pressekonferenz darlegen. In der Debatte ging es um den Wettbewerb der großen Hochschulsysteme - nämlich über das atlantische, das kontinental-europäische und das ostasiatische, eher konfuzianisch orientierte System.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3