27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Hunderte Menschen bei "Refugees welcome - wie weiter?"

Migration Hunderte Menschen bei "Refugees welcome - wie weiter?"

Mehrere hundert Menschen haben am Sonntag in Hamburg erörtert, wie Flüchtlingshilfe stadtweit noch besser organisiert und umgesetzt werden kann. Es gehe um Aufbau, Ausweitung und Vertiefung von Strukturen, machten mehrere Redner im Ballsaal des Millerntor-Stadions des Fußball-Zweitligisten St.

Voriger Artikel
Pro-kurdische Partei HDP bittet um Vermittlungshilfe
Nächster Artikel
Salafisten werben Flüchtlinge

"Refugees welcome"-Schild.

Quelle: Bodo Marks/Archiv

Hamburg. Pauli deutlich. Es wurde betont, es gehe um nichtbehördlich organisierte Flüchtlingshilfe. "Wir machen das alles selbst", sagte eine Rednerin.

Vielfach wurde im Rahmen der Versammlung unter dem Motto "Refugees welcome - wie weiter?" Kritik an der städtischen und staatlichen Flüchtlingshilfe laut. Mehrere Initiativen hatten zu dem Treffen aufgerufen. Zu einer ähnlichen Veranstaltung waren bereits Ende August mehr als 1000 Menschen im Millerntor-Stadion erschienen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3