12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kiffen für die Straße? Keine Chance

Cannabis-Steuer Kiffen für die Straße? Keine Chance

Viel Rauch um nichts? Ein Vorschlag des Grünen-Landtagsabgeordneten Andreas Tietze, Haschisch in einem ersten Schritt zu legalisieren, um anschließend über eine staatliche Besteuerung nachzudenken, ist im Landeshaus auf Widerstand gestoßen.

Voriger Artikel
Mieterbund fordert deutliche Steigerung beim Wohnungsbau
Nächster Artikel
Bereichsleiterin: chaotische Zustände bei Heim-Schließung

Mit einem neuen Anlauf zur Legalisierung von Cannabis hat sich der Grüne Andreas Tietze beim Koalitionspartner SPD in Kiel eine Abfuhr eingehandelt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3