21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zepter wird neuer Generalstaatsanwalt im Land

Justiz Zepter wird neuer Generalstaatsanwalt im Land

Mit dem Jahreswechsel bekommt Schleswig-Holstein einen neuen obersten Strafverfolger. Wolfgang Zepter (62), bisher Leitender Oberstaatsanwalt in Itzehoe, löst Wolfgang Müller-Gabriel (68) als Generalstaatsanwalt ab.

Voriger Artikel
Hackerkongress: Strategien fürs Überleben in der Datenflut
Nächster Artikel
Heinold: Bund soll Ländervorschlag für Finanzbeziehungen akzeptieren

Wolfgang Zepter geht aus Itzehoe und wird Generalstaatsanwalt – sein Nachfolger steht noch nicht fest.

Quelle: Wulf Pfeiffer/dpa

Kiel. Wie die Staatsanwaltschaft Itzehoe am Dienstag mitteilte, steht ein Nachfolger an der Spitze der dortigen Behörde noch nicht fest. Zepter leitete neun Jahre lang die Staatsanwaltschaft, für die er – abgesehen von einer vierjährigen Unterbrechung – seit 1982 tätig war.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Müller-Gabriel im Ruhestand
Foto: Der Jurist Wolfgang Zepter tritt Anfang kommenden Jahres die Nachfolge von Wolfgang Müller-Gabriel als Generalstaatsanwalt in Schleswig-Holstein an.

Der Jurist Wolfgang Zepter tritt Anfang kommenden Jahres die Nachfolge von Wolfgang Müller-Gabriel als Generalstaatsanwalt in Schleswig-Holstein an. Das Kabinett stimmte in seiner Sitzung am Dienstag einem Vorschlag von Justizministerin Anke Spoorendonk (SSW) zu.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3